03.06.2019

von B° RB

Pumuckl zieht das große Los

Kinderaufführung mit dem Ensemble des Landestheaters Dinslaken im Hofgarten Immenstadt

Pumuckl

Pumuckl zieht das große Los - Kinderaufführung nach dem Roman von Ellis Kaut

Regie: Mirko Schombert

Mit: Laura Götz, Arno Kempf, Malte Sachtleben, Maren Kraus, Philip Pelzer, Julia Kempf

Fakten
Für Kinder ab 4 Jahren geeignet

Dienstag, 26. November 2019, vormittags

Hofgarten Immenstadt

Jeden Tag nur Sägespäne, Hobelstaub und maximal noch einen Streich, den man Meister Eder spielen kann – das ist zwar ganz schön, aber Pumuckl will mehr. Und Meer! Er will auf Wellen schaukeln und Seeluft in den roten Haaren spüren. So kann er sein Glück nicht fassen, als Meister Eder bei einem Preisausschreiben eine Schiffsfahrt gewinnt. Sollte Pumuckl vielleicht endlich andere Kobolde oder gar die berühmten Klabauter auf dem Schiff treffen?

Noch ahnt er nicht, dass genau diese Seegeister hinter dem Losglück stecken und sie Pumuckl absichtlich aufs Schiff gelockt haben, um ihn in die Tiefen des Meeres zurückzuziehen. 

Denn ein Kobold, der bei einem Menschen lebt – das geht doch nicht. Schiff oder Werkstatt? Klabauterleben oder die Freundschaft zu Meister Eder? Pumuckl muss sich entscheiden ...

Burghofbühne Dinslaken

Für Kinder ab 4 Jahren geeignet

Passend zum Thema

Neil Simon: Barfuß im Park. Mit dem Ensemble des Theaters Schloss Massbach

Komödie mit Kalle Pohl. 09.05.19, 19:30 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Molière: Die Streiche des Scapin. Komödie 
im Hofgarten Immenstadt. Regie: Kai Frederic Schrickel

Mehr aus der Rubrik

Das Haus - Komödie von Brian Parks. Übersetzt von Peter und John von Düffel, adaptiert von René Heinersdorff

Das Berliner Kriminaltheater zu Gast im Hofgarten Immenstadt. PASSAGIER 23 - Nach dem Roman von Sebastian Fitzek

Schauspiel von Gustave Flaubert im Hofgarten Immenstadt

Teilen: