Niedersonthofener See

Der Niedersonthofener See bei Waltenhofen im Oberallgäu

Karte Rundweg um den Niedersonthofener See

Der Niedersonthofener See liegt am Fuße des Stoffelberges, eingerahmt von saftigen Wiesen und grünen Wäldern, bei Waltenhofen im Oberallgäu. Waltenhofen mit seinen Ortsteilen Martinszell, Memhölz und Niedersonthofen bildet hier das "Erholungsgebiet Niedersonthofener See", das einen Aufenthalt zu jeder Jahreszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Zusammen mit dem Oberinselsee, der kein eigener See, sondern der nordöstliche Teilbereich des Niedersonthofener Sees ist, und dem Mittelinselsee hat der Niedersonthofener See eine Gesamtfläche von 162 Hektar. Der Niedersonthofener See allein erstreckt sich über eine Länge von 2,73 km und eine Breite von 580 m, mit einem Volumen von 13.500.000 m³. Die tiefste Stelle liegt bei etwa 21 m. Von den Einheimischen wird der See auch liebevoll "Niso" genannt.

Sommer am Niedersonthofener See
Angeln

In der Zeit vom 15. Mai bis 30. September kann am Niedersonthofener See geangelt werden. Gegen Vorlage eines gültigen staatl. Fischereischeines werden an verschiedenen Stellen Angelkarten ausgegeben. Mehr dazu unter Angeln am Niedersonthofener See...

Camping am See
Zwei gut ausgestattete Campingplätze direkt am See, stehen allen Campingfreunden zur Verfügung.

Schwimmen - Baden
Im Sommer stehen den Badegästen vier ausgewiesene Badeplätze mit Umkleidemöglichkeiten kostenlos zur Verfügung. Zwei von den vier Badeplätzen haben zusätzlich einen Beachvolleyballplatz, und zwar in Niedersonthofen und in Oberdorf. Kostenfreie Parkmöglichkeiten sind ebenfalls, auf zwei neu angelegten großen Parkplätzen, vorhanden. Ein kleiner Kiosk versorgt die Badegäste mit Snacks, Eis und Getränken.

Segeln - Surfen - Boot fahren
Am Niedersonthofener See herrschen ideale Bedingungen zum Segeln und Windsurfen, und bei Camping Zeh am See können Sie über den Tourismusverein Niedersonthofen Ruderboote mieten, und den See per Boot erkunden.

Wandern
Der sehr gepflegte Rundwanderweg von ca. 10 km, rund um den Niedersonthofener See mit mehreren Einkehrmöglichkeiten, ist sehr empfehlenswert. Der Weg ist eben, ohne große Steigungen, und daher auch für Kinderwagen und Menschen mit Handicap, wie Rollator oder Rollstuhl, gut geeignet. Viele Bänke am Wegesrand laden zu einer kleinen Rast ein.

Winter am Niedersonthofener See
Im Winter lädt der Rundweg um den Niedersonthofener See zu einer Winterwanderung durch die herrliche Winterlandschaft ein. In sehr kalten Wintern friert der See zu und bietet die Möglichkeit zum Schlittschuhlaufen, Eisstockschiessen, oder einem Spaziergang übers Eis.

Der Seerundweg um den Niedersonthofener See im Video

Teilen: