17.07.2014

von B° BB

(Quelle: Bad Hindelang Tourismus / Denkinger Kommunikation)

Finale im Salewa-Klettersteig

Im Ski- und Bergdorf Bad Hindelang-Oberjoch beschließt die 'SALEWA-Klettersteigtour 2014' ihre Deutschlandreise

Der 'Salewa-Klettersteig' zählt zu den Highlights der Klettersteige in den Allgäuer Alpen

Großes Deutschland-Finale

im Salewa-Klettersteig Oberjoch

Bergführer schulen, klären auf und geben Tipps

In Deutschlands höchstgelegenem Ski- und Bergdorf Bad Hindelang-Oberjoch beschließt die "SALEWA-Klettersteigtour 2014" am Samstag/Sonntag, 19./20. Juli, ihre im April gestartete Deutschlandreise durch mehrere Bundesländer.

Der "Salewa-Klettersteig" zählt zu den Highlights der Klettersteige in den Allgäuer Alpen.

An den zweitägigen Klettersteigtagen mit Bergführern können Erwachsene, Jugendliche und Kinder teilnehmen.

Anmeldungen sind online oder direkt vor Ort möglich.

"Klettern im 'Salewa-Klettersteig' macht großen Spaß und bietet zudem eine großartige Aussicht ins Tal. Im Mittelpunkt steht eine fundierte Aufklärung und Schulung, die zwingend ist für alle Klettersteiggeher. Bergsteigern oder Bergwanderern wird meist erst nach einem Unfall bewusst, in welche Gefahr sie sich begeben haben", sagt der Leiter des Hindelanger Bergführerbüros, Patrick Jost.

Er hat den Salewa-Klettersteig auf dem 1876 Meter hohen Iseler gemeinsam mit Bergführer Thomas Heckelmiller geplant und 2008 erschlossen. Der Klettersteig gliedert sich in drei Abschnitte, die zusammen absolviert zwischen dreieinhalb und fünf Stunden Zeit erfordern. Die meisten Routenbereiche sind mit den Schwierigkeitsgraden B und C ausgewiesen.

"Die Klettersteigtage waren bereits 2013 ein großer Erfolg und sind aus dem Veranstaltungskalender von Bad Hindelang Tourismus nicht mehr wegzudenken. Wir freuen uns sehr darüber, dass uns zwei Tage ein Experten- Team zur Verfügung steht, das Bergsteigern und Bergwanderern vor Ort zeigt, wie man die großartige Bad Hindelanger Bergwelt sicher erleben und erkunden kann", sagt Anke Birle, Marketing-Beauftragte bei Bad Hindelang Tourismus.

Gemeinsam mit den "Bergführern" aus Ohlstadt und der Salewa- Klettersteigschule Berchtesgaden werden Bergführer Patrick Jost und sein Team Theorie und Praxis rund um das Thema Bergsport aus verschiedenen Perspektiven beleuchten. Neben einer großen Auswahl an geführten Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade werden Einsteiger-, Fortgeschrittenen- und Profikurse angeboten. Ein Experten-Team zeigt den Teilnehmern im Salewa-Klettersteig Griffe, Kniffe und Sicherheitstechniken und gibt Tipps und Anregungen zum richtigen Equipment, das laut Jost "von zentraler Bedeutung" ist.

Mehr Informationen zu

  • Online-Anmeldung für kostenpflichtige Touren an den Salewa-Klettersteigtagen 2014
  • Infos und Terminen
  • Partnern
  • Bad Hindelang Tourismus

erhalten Sie durch einen Klick auf die unten aufgeführten "Weiterführende Links".

Passend zum Thema

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!

Mehr aus der Rubrik

Sonnwendfeste auf Walmendingerhorn und Nebelhorn – Am Sonntag Musikalischer Rundwanderweg auf dem Fellhorn

15 Jahre Penninger Schnaps-Kabinett - wieder viele gute Gründe zum Feiern - jeden 15. im Schnaps-Kabinett Oberstaufen

Teilen: