Radfahren in Oberstdorf im Allgäu

Radfahren in Oberstdorf im Allgäu.
Radtour im Rohrmoos in Oberstdorf im Allgäu

Nicht nur für Extrembiker sondern auch für jeden der einfach mal gerne radeln möchte, ist Oberstdorf im Allgäu ein ideales Ausflugsziel.

Die unterschiedlichen Wegstrecken die man mit Standard-Rädern gut bewältigen kann bieten für jeden Geschmack eine unvergessliche Radtour.

E-Bike Radfahren
Elektrofahrrad-Verleih - das neue Angebot im Tourismus! Hier finden Sie alle Anbieter, Verleih-und Akkustationen in Oberstdorf und seinen Ortsteilen.

Nicht nur "Bike Cracks", sondern auch ungeübte Radfahrer und Wanderer können in Oberstdorf ab sofort mit einem Lächeln Berge erklimmen. Mit den neuen Movelo-Elektrofahrrädern! Bereits im vergangen Sommer rollten einige Movelo-Fahrräder auf Oberstdorfs Wegen und Straßen.

Die qualitativ hochwertigen Schweizer Elektrofahrräder und das dichte Netz von Verleih- und Akkuwechselstationen im gesamten Allgäu sorgen dafür, dass nicht nur passionierte Radfahrer, sondern Jedermann/frau und gerade auch Familien die Chance haben, die traumhafte Allgäuer Bergwelt aus eigener Kraft zu erkunden.

Leichter treten durch e-power! Mit den Movelo-Elektrorädern bewältigen Sie mühlelos steile Bergstraßen, erreichen gemütlich die Oberstdorfer Seitentäler, höchstgelegene Alpen und schonen dabei Ihre Gelenke. Auch ein Ausflug auf flachen Wegen lohnt sich allemal!
Ohne Schweiß und Trikotwechsel: 60 bis 80 Kilometer (je nach Steilheit des Geländes und Gewicht des Fahrers) oder fünf bis sieben Stunden reicht eine Ladung der modernen Hochleistungs-Akkus. Ein dichtes Netz an kostenlosen Wechselstationen macht Sie dabei völlig flexibel.

Der Elektroantrieb, der die Pedalkraft des Radlers verstärkt (nicht ersetzt!), ermöglicht einen Quantensprung der Mobilität. Genießen Sie ein paar entspannte Radurlaubstage mit halbem Aufwand und doppeltem Vergnügen!

Die "gesunde Mischung" macht´s! Aus Sport, Bewegung und Mobilität und allem voran der Fahrspaß. Wer diese Form des Radfahrens einmal kennengelernt hat, der wird immer wieder bei seinem Gastgeber danach fragen.

Bergroller
Der Roller ist zurück! Und zwar als Sportgerät für Erwachsene.

Nach einer anstrengenden Bergtour oder einem gemütlichen Spaziergang ins Oytal bieten wir einen einzigartigen Service; Fahren Sie die Strecke von ca. 5 km, mit dem Roller zurück ins Tal! - Dieses Angebot können Sie ab 15 Uhr nutzen.

Bei trockenen Straßenverhältnissen im Sommer stehen die Roller direkt am Berggasthaus Oytalhaus für Sie bereit. Sollten Sie nicht gleich einen Ansprechpartner finden, fragen Sie einfach das Servicepersonal des Restaurants. Die Leihgebühr pro Roller beträgt 6 €. Diese können beim Fahrrad Heckmair gegenüber der Nebelhornbahn wieder abgegeben werden. Die Roller verfügen über leistungsstarke Bremsen. Aus Gründen der Sicherheit sind auch Helme erhältlich. Das Mindestalter für die Benutzung beträgt 10 Jahre bzw. die Mindestgröße 140 cm.

Achtung!
Bitte beachten Sie, dass die Strecke auch vereinzelt von Autos befahren wird!

Teilen: