Lehrpfade im Oberallgäu

Lehrpfade im Oberallgäu
Erlebnis-Kräutergarten in Fischen im Allgäu

Wandern und dabei auch noch die Natur kennenlernen, das können Sie auf den Lehrpfaden im Oberallgäu. Sie erfahren hier vieles über Flora und Fauna, das Sie vielleicht bisher noch nicht wussten. Die Lehrpfade im Oberallgäu erfreuen sich stets großer Beliebtheit.

Da die Lehrpfade gut ausgeschildert sind, werden Sie nach der Erkundung eines Lehrpfades viel mehr über die Natur in der Region Oberallgäu wissen.
Durch viele der Lehrpfade im Oberallgäu finden regelmäßige Führungen mit geschultem Personal statt, das Ihnen Ihre Fragen gerne beantwortet.

Neben der Wissensvermittlung und Wissenserweiterung, ist der Besuch eines Lehrpfades ein echtes Naturerlebnis. Die Erholung vom Altagsstress und die Stärkung des Umweltbewusstseins ist dabei ein positiver Nebenefekt, den die Lehrpfade in der Region Oberallgäu mitbringen.

Lehrpfade in Oberstdorf im Allgäu

Lehrpfade in Oberstdorf im Allgäu

Erkunden Sie die Natur in und um Oberstdorf und entdecken Sie auf unseren Themenwanderungen das Besondere der heimischen Flora und Fauna. Mit seinen 230 km² ist Oberstdorf eine der größten Gemeinden Bayerns. Dabei sind drei Viertel der Gemeindefläche Naturschutzgebiet.

Teilen: